Buchen Sie online oder rufen Sie an +49 (0) 2131 5396169
Heute geöffnet von 09.00 - 18.00

Camping quality

Ihre Buchung ist noch nicht abgeschlossen

Paris

  • Einrichtungen die ganze Saison geöffnet
  • Animation für jedes Alter
  • Tägliche Anreise

Allgemein

Die Stadt der Liebe, der Kunst, der Mode und der Geschichte. Paris hat eine magische Anziehungskraft. Fühlen Sie die Romantik an jeder Straßenecke, zwischen historischen Baudenkmälern und der Crème de la Crème der modernen Architektur. Ist Paris nicht die schönste Stadt der Welt? 

Um das selbst beurteilen zu können, sollten Sie Paris selbst erleben. Von einem Campingplatz nahe Paris aus ist es ganz einfach, mit dem Zug in die Stadt zu fahren. Der Preis für eine Tageskarte für Erwachsene beträgt 18,30 €, für Kinder bis 11 Jahre 12,95 €. Mit der Tageskarte können Sie den ganzen Tag lang Zug, U-Bahn und Busse nutzen. Sie können das Zugticket an der Rezeption kaufen.

Im Herzen der französischen Hauptstadt finden Sie den Louvre, den Eiffelturm, die Champs Elysées und den Montmartre.

 

Sehenswürdigkeiten

Montmartre
Das echte Paris finden Sie am Montmartre. Dieses Künstlerviertel pulsiert 24 Stunden am Tag. Tipp: lassen Sie sich am Place du Tertre portraitieren und schlendern Sie den Hügel zum Place Pigalle hinab. Hier finden Sie den berühmten Platz mit dem Moulin Rouge. Warten Sie, bis es dunkel wird, denn Paris lebt dann den Rhytmus der Nacht. Und genießen Sie am Tage unbedingt den großartigen Blick vom Sacre Coeur. Diese Basilika ist relativ neu und wurde erst 1914 fertig gestellt, kann aber mit den wichtigsten Kirchen der Welt mithalten. Sacré Coeur liegt auf einem Hügel. Nur der Panoramablick vom Eiffelturm ist noch weiter. 

Eiffelturm
Ein paar Fakten: er ist 324 Meter hoch, besteht aus mehr als 7 Millionen Kilogramm Stahl und zählt jährlich über 6 Millionen Besucher.  Das Stahlwunder der Weltausstellung von 1889 ist bis heute das Symbol der Stadt. Zu dieser Zeit war der Eiffelturm das höchste Gebäude der Welt. Ein Besuch dieses Wunders am linken Ufer der Seine darf auf Ihrer Liste keinesfalls fehlen, denn der Blick von seiner Spitze aus ist einmalig.  Wussten Sie, dass der Eiffelturm im Winter 15 cm kleiner als im Sommer ist? Das Gestz der Physik: Stahl schrumpft bei Kälte!

 

 

 

Pere Lachaise: die Gräber von Berühmtheiten
Jim Morrison, Frédéric Chopin, Oscar Wilde, Edith Piaf und viele weitere Musiker, Schriftsteller, Politiker und andere berühmte Stars der Vergangenheit fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Père-Lachaise ist einer der berühmtesten Friedhöfe der Welt. Der große Park mit seinen Gruften, eine prächtiger als die andere, ruft unzählige 'Aahhs und Oohhs'  hervor. Sie finden den Eingang am Boulevard Ménilmontant 15 im 20. Arrondissement. 

Notre-Dame
Notre-Dame ist der Hauptanziehungspunkt auf der Île de la Cité im Herzen der Innenstadt. Diese gotische Kathedrale dominierte über Jahrhunderte das Stadtbild von Paris.  Der Grundstein wurde bereits 1163 gelegt. Superlative reichen kaum aus, um die 130 Meter lange Kathedrale zu beschreiben. Der berühmte Roman 'Der Glöckner von Notre Dame' von Victor Hugo von 1831 und der genauso berühmte Disney®-Film aus dem Jahre 1996 haben dieses religiöse Baudenkmal in der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Und das sogar bei den Kindern!

 

Shopping

Shopping im Kaufhaus Lafayette oder Le Bon Marché
Ein Shopping-Tag in Paris? In der mondänen Welt der Galerie Lafayette werden alle Luxus-Shopping-Träume wahr.  Außerdem ist die Anlage dieser berühmten Shoppingmall in Form einer Lichtkuppel am Bouelvard Haussmann schon seit über 40 Jahren für sich selbst genommen eine Attraktion. 

Chique Colette
Das Konzeptkaufhaus Colette ist ein Paradies für jeden Mode- und Kunstliebhaber. Hier finden Sie die berühmtesten Designerprodukte, von Kleidung über Make-Up bis hin zu Lebensmitteln. Viele davon schauen Sie sich nur zum Spaß an, denn die Preisschildeer sind so extravagant wie die Designerstücke selbst. 
Und unbedingt sollten Sie in die Zeitungsabteilung gehen, in der Sie die neuesten Modezeitschriften und Design-Magazine finden. Im Shop gibt es ein Café mit über 1000 verschiedenen Mineralwassersorten.

 

 

 

Der Himmel für Freunde der Mode von gestern: Kiliwatch
Im Herzen der Stadt finden Sie Kilwatch: ein Tempel für jeden Retro-Mode-Fan. Wo Sie auch hinschauen, Sie entdecken tolle Designerkleidung für kleines Geld. Nehmen Sie sich Zeit, sich in aller Ruhe umzuschauen, und Sie finden in jedem Fall einige schöne Stücke. Sie mögen keine alten Sachen? Hier bietet man außerdem wirklich schöne Kleider junger Designer und ein eigenes Buchgeschäft mit allem rund um- sie erraten es: Mode!

Der Flohmarkt von Saint-Ouen
Der berühmteste Flohmarkt von Paris ist Le marché aux Puces de Saint-Ouen. Dieser Markt wird bereits seit 1885 im Außenbereich von Paris abgehalten. Die Metro bringt Sie in kürzester Zeit in die Stadt.  Inzwischen zählt der Flohmarkt mehr als 2000 Händler, bei denen Sie fast alles finden, von Kleidung über alte Möbel bis hin zu echten Raritäten für Sammler. Wirklich empfehlenswert, hier einen Tag zu verbringen.

 

Museen

Centre Pompidou
Mit den ungewöhnlichen Rohren in allen Farben ist das Centre Pompidou eines der wohl merkwürdigsten Gebäude in ganz Paris. Wie ist die Geschichte hinter den Industrie-Fassaden dieser Fantasie-Fabrik?Davon gibt es jede Menge. Sehr bekannt ist das Musée National d'Art Moderne mit mehr als 50.000 Gemälden und Kunstwerken der modernen Kunst aus aller Welt. Aber in der breit gefächerten Welt des Centre Pompidou gibt es auch Ausstellungen, eine große Bibliothek, Theater, ein Kino und ein Restaurant. Das Gebäude selbst ist schon eine Attraktion für sich, und auch außerhalb gibt es viel zu sehen, denn der Platz vor dem Centre Pompidou zieht Scharen von Straßenkünstlern an.

Die Kunstschätze des Louvre
Das größte Kunstmuseum der Welt zählt jährlich mehr als 8 Millionen Besucher. Kein anderes Museum kann dies dem Louvre gleichtun. Besonders glanzvoll sind die Sammlung der Skulpturen und Malerei. Unbezweifelte Nummer Eins ist natürlich die Mona Lisa von Leonardo da Vinci. 

 

 


Der Louvre ist eines der ältesten Museen der Welt. 1793 wurde es eröffnet und zeigte die königliche Sammlung. Der Louvre hat seinen Sitz in einem alten mittelalterlichen Fort, das später in einen Palast umgebaut wurde. Die futuristische Glaspyramide trohnt über dem Eingang.

 

Musée d'Orsay
In wundervoller Lage in einem alten Bahnhof aus dem Jahre 1900 an der Seine liegt das beeindruckende Musée d'Orsay. Mit seiner Sammlung hauptsächlich aus dem 19. Jahrhundert mit Skulpturen und impressionistischen Gemälden ist es eines der beliebtesten Museen in Paris. Die Sammlung umfasst den Zeitraum von Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1914 und beeinhaltet Werke der berühmten Maler Monet, Manet, Renoir, Cézanne, van Gogh, Degas, Rodin und vieler anderer.

Sonderangebote


Bei Iris Parc können Sie im Frühling von Gratisnächten profitieren.

Infos Sonderangebote

Camping-Plan


Entdecken Sie den Camping Le Chêne Gris: seine Einrichtungen, den Service und vieles mehr…

Camping-Plan

Kontakt


24, Place de la gare de Faremoutiers
77515 Pommeuse
Frankreich

T: (+33) (0)164 04 21 80

SIRET- 746 651 157 00016


Infos Kontakt